Über uns

Wer wir sind

Ein halbes Jahrhundert Familientradition. Die Schmiedefirma wurde 1953 von Franjo Matjašec gegründet. Die Haupttätigkeit der Firma war die Schmiedeeisendienstleistung. 25 Jahre später erbt Ivan Matjašec die Firma und erweitert seine Tätigkeit auf die Produktion von landwirtschaftlichen Maschinen.

In Fortsetzung der Tradition des Familienhandwerks, in der sich sein Vater und sein Großvater bewährten, übernahm Dražen Matjašec 1994 das Schmiedehandwerk und das Maschinenhandwerk, wodurch das Produktionsprogramm weiter ausgebaut und die Produktion perfektioniert wurde.

Das heutige Produktionsprogramm basiert auf der Herstellung von Zäunen, Feldmechanisierung, Metallwaren, Baubeschlägen und Dienstleistungen. Die Schmiede beschäftigt ein Dutzend gut ausgebildeter Mitarbeiter, besitzt hochwertige Maschinen und moderne Büroräume.

All dies gibt unseren Kunden die Garantie, dass Metal - Matjašec ernsthaft daran arbeitet, ihre Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen. Mit einem halben Jahrhundert Familientradition und bewährten Meistern, die wissen, was Sie brauchen, geben Sie ihnen Ihr Vertrauen!

  • 1994 - Dražen Matjašec übernimmt die Firma
  • 1978. - Die Firma wurde von Ivan Matijašec geerbt
  • 1953. - Die Firma wurde vom Schmied Franjo Matjašec gegründet

Führung

Dražen Matjašec - Eigentümer

Durch die ständige Verbesserung der Qualität und die Einhaltung der vereinbarten Termine und Garantien haben wir das Vertrauen zahlreicher Kunden gewonnen, was uns verpflichtet, uns weiterzuentwickeln. Wir hoffen, dass diese Websites unsere Kommunikation untereinander weiter verbessern, da wir Ihr bester Partner werden möchten. Vielen Dank für Ihr Vertrauen.


Verzinnen

Das Feuerverzinken ist im Gegensatz zum Schutz von Stahloberflächen durch andere Verfahren ein umfassender mehrjähriger Schutz. In Kombination mit der Malerei kann der Qualitätsschutz mehr als 30 Jahre dauern.

Das Feuerverzinken ist der mit Abstand effizienteste und umweltfreundlichste Stahlschutz der Welt. Im Korrosionsschutz sind Feuerverzinkungsverfahren sowohl aus technologischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht am weitesten verbreitet. Das Spektrum der Feuerverzinkungsprodukte ist breit, Straßenausrüstung, Lichtmasten, Betonbeschläge, Automobil- und Schiffbauindustrie, Schiffsausrüstung, Eisenbahn, Elektroindustrie, landwirtschaftliche Strukturen, Metallkleidung und Kurzwaren, verschiedene Zäune, Stahlgitterstrukturen, Tanks für verschiedene Zwecke, kommunale Einrichtungen für öffentliche städtische Gebiete und Sportanlagen, Metallrohre für verschiedene Zwecke und fast alle anderen Stahlprodukte, die atmosphärischen Einflüssen ausgesetzt sind.

Einige positive Effekte des Verzinkens:

1. Aufgrund der langen Lebensdauer verzinkter Produkte erzielen sie höhere wirtschaftliche Erträge
2. Haltbarkeit von 30-40 Jahren unter maritimen Bedingungen und 30-70 Jahren in milderer Atmosphäre
3. Schneller Prozess: Das Lackieren dauert Wochen und hängt von den Wetterbedingungen ab. Die Feuerverzinkung erfolgt fast an einem Tag
4. Der Feuerverzinkungsprozess wirkt sich positiv auf die mechanische Beständigkeit des Metallprodukts aus
5. Die Qualität der Verzinkung kann sofort festgestellt werden, wenn die Zinkschicht gleichmäßig und kontinuierlich aussieht. Die Zinkschichtdicke kann während und nach dem Verzinkungsprozess problemlos kontrolliert werden
6. Verzinktes Metall ist sofort nach dem Verzinken einsatzbereit und muss nicht getrocknet werden
7. Zink kann auch die komplexesten Metallprodukte problemlos beschichten, unabhängig von Winkeln, Fugen und komplizierten Kanten

Wir unterscheiden zwischen Feuerverzinkung und Kaltverzinkung. Die Kaltverzinkung ähnelt der Lackierung und dient hauptsächlich dem Schutz großer Strukturen am Aufstellungsort, die nicht feuerverzinkt werden können. Die Feuerverzinkung erfolgt in speziellen "Wannen" -Anlagen, so dass die Größe des verzinkten Elements durch die Größe der Wanne begrenzt ist. Die Feuerverzinkung ist natürlich besser und haltbarer als die Kaltverzinkung. Feuerverzinkung wird auf jeden Fall empfohlen. Die Vorteile sind größere Kosteneinsparungen bei der Wartung und die Nachteile sind natürlich die höheren Baukosten. Diese Art des Schutzes, insbesondere wenn die Struktur nach dem Verzinken mit der Farbe Ihrer Wahl beschichtet wird, verlängert die Lebensdauer, dh die Beständigkeit der konstruierten Struktur, erheblich.


Lackierung

Wir verwenden einen hervorragenden Korrosionsschutz, der das Feuerverzinken und Lackieren mit dem sogenannten elektrostatischen System umfasst, das direkt auf die verzinkten Oberflächen aufgebracht wird.

Wir verwenden Lacke eines namhaften deutschen Herstellers Weigel+Schmidt Lackchemie GmbH (Generalimporteur für Kroatien UGOR d.o.o. Split), Wir erhalten ein Duplex-Schutzsystem, das einen langfristigen Korrosionsschutz von nach Witterung zwischen 20 und 50 Jahren.


Qualitätsgarantie

Die Firma Metal-Matjasec gewährt auf ihre Produkte eine Garantie von 15 Jahren.

Die Garantie für das hergestellte Produkt beinhaltet einige Wartungsarbeiten, dh, unsere Meister führen einmal im Jahr Wartungsarbeiten am gesamten Zaun durch (Reparatur des Lacks bei mechanischen Beschädigungen oder wenn der Lack durch seine Verwendung beschädigt wurde, Schmierung wichtiger Teile, Einstellung) , Schraubensteuerung usw.). Der Investor ist verpflichtet, den Zaun (Salz, Fett) zweimal im Jahr mit einem leichten Strahl zu waschen.

Wenn es um die Herstellung von Eingangstüren oder anderen Produkten geht, ist es wichtig, das Verhältnis zwischen dem investierten und dem empfangenen zu ermitteln. Es ist sehr wichtig, dass das Produkt gut gegen Korrosion geschützt ist. Der einzige und beste Weg, dies zu handhaben, ist ein Feuerverzinkungsprozess. Die Lebensdauer des Zauns beträgt mindestens 20 Jahre in Meeresnähe und 30-50 Jahre im Landesinneren. Diese Frist verlängert sich erheblich, wenn das Produkt zusätzlich mit Sonderfarben eingefärbt und anschließend mit Farben (Silber, Gold, Kupfer) patiniert wird.